Interessengemeinschaft Düren City e.V.

Corona-Hilfen für Innenstadtgeschäfte

Das Coronavirus stellt alle Geschäfte unserer Innenstadt vor große Herausforderungen.

Wir möchten den Geschäftsinhabern in dieser schwierigen Zeit so gut wie möglich helfen, um die Krise zu überwinden und die Schäden möglichst gering zu halten.

Nachfolgend bieten wir Ihnen einige Dokumente mit hilfreichen Informationen zur Corona-Krise. Die Liste wird regelmäßig aktualisiert und ergänzt, wenn es neue Informationen gibt.

Bei weiteren Fragen können Sie uns gerne ansprechen. Unsere Kontaktdaten finden Sie hier.

Update 10. Juli 2020 

am 10.07.2020 startet die neue Überbrückungshilfe der Bundesregierung für betroffene Betriebe. Bei Unternehmen mit bis zu fünf Beschäftigten beträgt der Erstattungsbetrag maximal 3.000 Euro pro Monat für bis zu drei Monate, bei Unternehmen mit bis zu zehn Beschäftigten maximal 5.000 Euro pro Monat für bis zu drei Monate. Die maximale Förderung beträgt 150.000 Euro für drei Monate. Die NRW-Landesregierung ergänzt dieses Programm. Grundsätzliche Fördervoraussetzung ist, dass der Umsatz im April und Mai im Vergleich zum Vorjahr um mindestens 60 Prozent zurückgegangen ist. Die Anträge müssen bis spätestens 31. August gestellt werden. Die Beantragung ist ausschließlich über einen Steuerberater, Wirtschaftsprüfer oder vereidigten Buchprüfer möglich. Diese können sich ab heute über diese Antragsplattform des Bundes registrieren und dort ab dem 10. Juli die Anträge stellen. Weitere Informationen zum Bundesprogramm können Sie dem beigefügten Faktenblatt entnehmen.

 Am 07. Juli 2020 wurde eine aktualisierte Corona-Schutzverordnung ohne unmittelbare Veränderungen für unsere Branche veröffentlicht.  In § 13 Absatz 4 wird das Wort „August“ durch das Wort „Oktober“ ersetzt. Dadurch bleiben „große Festveranstaltungen“ bis 31. Oktober (bisher: 31. August) untersagt. Die neue Corona-Schutzverordnung ist bis zum 15.07.2020 befristet.

Die entsprechenden Informationen finden Sie hier zum Download.

 


Überbrückungshilfen - Faltblatt

Kurzfakten zum Programmstart der Corona-Überbrückungshilfen für kleine und mittelständische Unternehmen

10. Juli 2020

Corona Schutzverordnung - neue Fassung

Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2

07. Juli 2020

Coprona Einreiseverordnung

Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 in Bezug auf Ein- und Rückreisende

07. Juli 2020

Ergebnis Koalitionsausschuß vom 03. Juni 2020

Corona-Folgen bekämpfen, Wohlstand sichern, Zukunftsfähigkeit stärken

03.06.2020

Maßnahmenpaket Corona

Informationen von MdB Thomas Rachel an Ulf Minartz bezüglich Maßnahmen in der Corona-Krise

20.03.2020

Regierungsbesprechung zu Corona

Besprechung der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder am 22. März 2020

22.03.2020

Corona-Soforthilfe für Kleinstunternehmen und Soloselbständige

Eckpunkte des Soforthilfe-Programms der Bundesregierung

23.03.2020

Anzeige über Arbeitsausfall

Formular der Bundesagentur für Arbeit

Stundung der Beiträge zur Sozialversicherung

Rundschreiben des GKV Spitzenverband

24.03.2020

Stundung Sozialversicherungsbeiträge für die Monate März und April

Rundschreiben Thomas Rachel MdB

25.03.2020

Musterbrief zur Beantragung der Stundung SV Beiträge

25.03.2020

Antrag auf NRW-Soforthilfe 2020

Muster des Antrags an die Bezirksregierung

25.03.2020